... ist eine global ausgerichtete und regional aktive Initiative mit dem Ziel urbane Freiflächen, Restflächen, „rurbane Nischen“ im Linzer Osten vor dem globalen Ausverkauf und dem damit einher gehenden kommerzielle Druck auf die Freifläche für die Stadtbevölkerung als Möglichkeits- räume und identitätsstiftende Lebensräume zu bewahren, zu vermitteln bzw. zu eröffnen.

wild/wild/ea(s)t

1. Wildkräuterwanderung im Hafen

mit Gabriele Peham und Kepler-Salon.

Montag, 1.Oktober

START: 16:30 Uhr, Hafengarten

 

Der Linzer Osten hat so manche Überraschungen zu bieten. Hinter fahlen Industrie- und Gewerbefassaden verbirgt sich eine bunte Ruderallandschaft mit vielfältigesten Wildkräutern und Wildfrüchten die es zu entdecken gilt. Ist, das was wir hier auflesen essbar oder sogar heilsam? Beziehungsweise welche Aufschlüsse geben diese Pflanzen auf unsere Umgebung? Und in wie Weit können die gesammelten Eindrücke einen neuen Zugang zu Stadt eröffnen?

Diesen Fragen und vielem mehr sind wir hier auf der Spur.

Anmeldung unter: http://www.kepler-salon.at/

Share

Comments

Leave a reply?

 
 

 
 
 
das Schwemmland   |   Christoph Wiesmayr & Bernhard Gilli   |   info@schwemmland.net   |   Schwemmland on Facebook   |   code+design by Matthias Jäger & KMKG STUDIO/